Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Webseite nur um ein Archiv handelt.
Die aktuelle Webseite der DGB Jugend Nord finden Sie unter jugend-nord.dgb.de
 

DGB Jugend Nord

...die von der Küste!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Immer mehr Jugendliche in «Warteschleifen»

Knapp 40 Prozent der Schulabgänger müssen heute vor dem Einstieg ins Arbeitsleben zunächst eine «Warteschleife» in Berufsvorbereitungs-Kursen drehen.

Das zeigt der neue Bericht «Bildung in Deutschland», den die Kultusministerkonferenz in Plön beschließen will. Hauptschüler haben danach immer schlechtere Chancen auf einen qualifizierten Ausbildungsplatz. Nur noch knapp jede dritte Lehrstelle wird heute mit einem Hauptschüler besetzt.

Um endlich genügend Ausbildungsplätze für alle Jugendlichen zur Verfügung zu haben setzt sich die DGB-Jugend für die Einführung einer Ausbildungsumlage ein. Sie würde dafür sorgen, dass Betriebe die nicht oder zu wenig ausbilden in einen Fond einzahlen aus dem mehr Ausbildungsplätze für alle entstehen können.